Wie Sie Ihr Google Authenticator-Konto wiederherstellen

Standard

Um Ihr Google Authenticator-Konto wiederherzustellen, müssen Sie sich bei Ihrem Google-Konto anmelden und die „2-Schritt-Verifizierung“ aufrufen.

Klicken Sie auf der Seite „2-Step Verification“ auf „Change Phone“ und wählen Sie den Typ Ihres Telefons aus.

Installieren Sie abschließend die Google Authenticator-App auf Ihrem neuen Telefon, scannen Sie den QR-Code und geben Sie den 6-stelligen Code ein.

Nachdem Sie den 6-stelligen Code eingegeben haben, werden alle Ihre früheren Konten wiederhergestellt.

Google Authenticator ermöglicht es Ihnen auch, Konten zu exportieren.

Tippen Sie dazu auf die drei Punkte, gefolgt von „Konten exportieren“.

Scannen Sie abschließend den QR-Code mit der Google Authenticator-App auf Ihrem anderen Telefon.

Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie Ihr altes Telefon nicht verloren haben.

Wenn Sie Ihr altes Telefon verloren haben, können Sie Ihre Google Authenticator-Konten nur auf der Seite „2-Schritt-Verifizierung“ wiederherstellen.

So können Sie Ihr Google Authenticator-Konto wiederherstellen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an und klicken Sie auf „Sicherheit“.
  2. Klicken Sie auf „2-Schritt-Verifizierung“.
  3. Geben Sie Ihr Passwort ein
  4. Klicken Sie auf „Telefon ändern“.
  5. Wählen Sie den Telefontyp aus, den Sie haben
  6. Scannen Sie den QR-Code
  7. Geben Sie den 6-stelligen Code ein

1. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an und klicken Sie auf „Sicherheit“.

Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an: https://myaccount.google.com/.

Der erste Schritt besteht darin, sich in Ihrem Google-Konto anzumelden.

Rufen Sie dazu die Website https://myaccount.google.com/ auf.

Sobald Sie auf der Website sind, klicken Sie auf „Zum Google-Konto gehen“.

Nachdem Sie auf „Zum Google-Konto gehen“ geklickt haben, gelangen Sie auf die Anmeldeseite.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich bei Ihrem Google-Konto anzumelden.

Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf „Sicherheit“.

2. Klicken Sie auf „2-Schritt-Verifizierung“.

Nachdem Sie auf „Sicherheit“ geklickt haben, gelangen Sie auf die Sicherheitsseite.

Auf der Sicherheitsseite können Sie Ihre Sicherheitseinstellungen verwalten.

Sie können „2-Stufen-Verifizierung“, „Wiederherstellungs-Telefon“, „Wiederherstellungs-E-Mail“ und mehr verwalten.

Um Ihr Google Authenticator-Konto wiederherzustellen, müssen Sie auf die „2-Schritt-Verifizierung“ zugreifen.

Wenn Sie sie nicht aktiviert haben, klicken Sie auf „2-Stufen-Verifizierung“ und anschließend auf „Erste Schritte“.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die „2-Schritt-Verifizierung“ einzurichten.

3. Geben Sie Ihr Passwort ein

Wenn Sie die „2-Schritt-Verifizierung“ bereits eingerichtet haben und darauf geklickt haben, gelangen Sie auf die Verifizierungsseite.

Um fortzufahren, müssen Sie Ihre Identität verifizieren, indem Sie Ihr Passwort eingeben.

Geben Sie zunächst Ihr Passwort in das Feld „Geben Sie Ihr Passwort ein“ ein.

Klicken Sie auf „Weiter“, nachdem Sie Ihr Passwort eingegeben haben, um auf die Seite „2-Schritt-Verifizierung“ zu gelangen.

4. Klicken Sie auf „Telefon ändern“.

Nachdem Sie Ihr Passwort eingegeben haben, landen Sie auf der Seite „2-Schritt-Verifizierung“.

Jetzt sehen Sie 3 Abschnitte: „Google-Eingabeaufforderungen“, „Authenticator-App“ und „Sprach- oder Textnachricht“.

Im Abschnitt „Authenticator-App“ sehen Sie einen Link mit der Aufschrift „Telefon ändern“.

Klicken Sie auf „Telefon ändern“, wenn Sie ein neues Telefon haben und Ihr Google Authenticator-Konto auf diesem wiederherstellen möchten.

Sie können dies auch tun, wenn Sie Ihr altes Telefon verloren haben.

5. Wählen Sie den Telefontyp, den Sie haben

Nachdem Sie auf „Telefon ändern“ geklickt haben, öffnet sich das Pop-up-Fenster „Codes von der Authenticator-App abrufen“.

Nun müssen Sie den Telefontyp auswählen, den Sie besitzen.

Es gibt mehrere Optionen, darunter „Android“ und „iPhone“.

Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, wählen Sie „Android“.

Wenn Sie hingegen ein iPhone verwenden, wählen Sie „iPhone“.

Nachdem Sie Ihren Telefontyp ausgewählt haben, klicken Sie auf „Weiter“, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

6. Scannen Sie den QR-Code

Nachdem Sie auf „Weiter“ geklickt haben, müssen Sie Authenticator einrichten.

Nun sehen Sie einen QR-Code, den Sie scannen müssen.

Laden Sie erstens Google Authenticator auf Ihr neues Telefon herunter.

Zweitens: Öffnen Sie Google Authenticator und wählen Sie „Konto einrichten“.

Wählen Sie schließlich „Barcode scannen“, scannen Sie den QR-Code auf dem Bildschirm und klicken Sie auf „Weiter“.

7. Geben Sie den 6-stelligen Code ein

Nachdem Sie den QR-Code auf dem Bildschirm gescannt haben, sehen Sie einen 6-stelligen Code in der App.

Der 6-stellige Code befindet sich im Abschnitt „Google (Ihre E-Mail-Adresse)“.

Geben Sie den 6-stelligen Code in das Feld „Code eingeben“ ein und klicken Sie auf „Überprüfen“.

Nachdem Sie auf „Bestätigen“ geklickt haben, wird Ihr Google Authenticator-Konto auf Ihrem neuen Telefon wiederhergestellt!

Mit anderen Worten: Alle Ihre früheren Konten (z. B. Kryptowährungsbörsen, Zahlungsdienste) werden wiederhergestellt.

Fazit

Die Wiederherstellung Ihres Google Authenticator-Kontos ist einfach, wenn Sie Zugang zu Ihrem alten Telefon haben.

Sie können dies tun, indem Sie Ihre Konten auf Ihr altes Telefon exportieren.

Öffnen Sie dazu Google Authenticator, tippen Sie auf die drei Punkte und dann auf „Konten exportieren“.

Tippen Sie auf „Weiter“ und dann auf „Exportieren“.

Laden Sie Google Authenticator auf Ihr neues Telefon herunter und scannen Sie den QR-Code auf Ihrem alten Telefon.

Nachdem Sie den QR-Code gescannt haben, wird Ihr Google Authenticator-Konto auf Ihr neues Telefon importiert.

Als letztes müssen Sie auswählen, ob Sie Ihre exportierten Konten entfernen möchten.

Es wird empfohlen, exportierte Konten von Ihrem alten Gerät zu entfernen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Wählen Sie dazu „Alle exportierten Konten entfernen“ und tippen Sie auf „Weiter“.

Vergewissern Sie sich vorher, dass Ihre Konten erfolgreich auf Ihr neues Telefon exportiert wurden.